Im Marketing geht es oft um Zahlen. Ein paar offensichtliche Beispiele: Wie viele Besucher? Wie viele Konversionen? Wie viele Verkäufe?

Eigentlich geht es aber um etwas ganz anderes: Um Menschen!

Wer besucht schließlich eine Website? Wer wird konvertiert? Wer kauft?

Aber auch: Wer baut denn die Website? Wer analysiert die Zahlen? Und wer ist der Verkäufer?

Meine Philosophie ist:

Wenn wir Marketing in erster Linie zwischenmenschlich denken und erst im zweiten Schritt Zahlen, Technik und alles Fachliche dazunehmen, passieren zwei Dinge:

  1. Herausragende Ergebnisse des Marketings
  2. Zufriedene Menschen

Mir liegt beides am Herzen. Natürlich geht es auch bei mir um Datenanalysen, Konversionsraten, Split-Tests und Budgets. Aber ich fange beim Menschen an.

Weil diese Reihenfolge Sinn macht.

Kurz-Vita:

2008 bis 2014 Studium der Sprachwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum.

Seit 2012 wohnhaft in Bochum, gemeinsam mit Ehefrau und Katze.

Seit 2013 Marketing für eigene unternehmerische Projekte.

Seit 2014 zertifizierter systemischer Coach (Universität Köln).

Seit 2017 Marketing im Agenturgeschäft, Schwerpunkt SEO, Content-Marketing, Google Ads (inkl. Zertifizierung) und Webdesign.

Mehr zur Expertise von Nils Terborg in seinen Fachbeiträgen.

Methoden und Arbeitsweise:

Engpasskonzentrierte Strategie

Reduktion aufs Wesentliche und ein Unternehmenswachstum nach biologischem Vorbild: Wie es auch Pflanzen schaffen. Ich helfe Ihnen, die eine Sache zu identifizieren, die Sie gerade am meisten weiterbringt.

Leane und agile Methoden

Gründliche aber kompakte Planung. In kürzester Zeit zu Prototypen und dann kontinuierliche Verbesserung mit realem Kundenfeedback. So werden gute Angebote herausragend. Und das ist die beste Grundlage für durchschlagendes Marketing.

Storytelling

Keine drögen Fakten, Beschreibungen und Eigenschaften. Stattdessen: Geschichten, Beispiele und Emotionen!

Menschen im Fokus

Der Blick auf Menschen: Was haben Kund*innen, Mitarbeitende und Führungskräfte mit Marketing und dem Angebot zu tun? Dazu die Basics: Was ist der Bedarf? Was der Nutzen? Was sind „nur“ Angebotseigenschaften? So entstehen runde Marketing-Konzepte!

Kontakt aufnehmen:

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Mit dem Versand Ihrer Nachricht bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Menü